Antifaschismus 2.0

Verschwörungstheorien und Faschismus im Web 2.0

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Organisationen Anti-Zensur-Koalition

Anti-Zensur-Koalition

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 21
SchwachPerfekt 

Die Anti- Zensur- Koalition ist eine Initiative des Schweizer Sekten-Gurus Ivo Sasek.
Anti-Zensur-KoalitionDie AZK vertritt die Auffassung, dass die allgemein zugänglichen Medien (Mainstream-Medien) zensiert und Informationen unterdrückt werden.
Wer diese Zensur ausübt und wer hinter der Informationsunterdrückung steckt wird nicht direkt gesagt.

Merkwürdigerweise gelangen die kruden Verschwörungstheorien der AZK und ihrer Anhänger trotz "Informationsunterdrückung" und "Zensur" an die Öffentlichkeit.


Folgende Themen stehen im Mittelpunkt der AZK:

  • * Impfkritik von medizinischen Laien wie Anita Petek-Dimmer
  • * Germanische Neue Medizin des Wunderheilers Ryke Geerd Hamer
  • * Absurde Hypothesen ohne wissenschaftlichen Hintergrund wie Chemtrails, dargestellt durch Ansichten des Solartechnikers Werner Altnickel.
  • * Pseudowissenschaftliche Außenseitermeinungen zum Klimawandel, der in Wirklichkeit ein reines politisches Macht- und Druckmittel sei, um "Völker zu steuern und finanziell auszubeuten". Alleine Sonne und Wasserdampf seien für einen Klimawandel verantwortlich, dem Menschen käme keine Verantwortung zu.
  • * Gentechnik-Kritik
  • * Elektrosmog, Vortragender war beispielsweise Hans-Christoph Scheiner?.
  • * Viren als Erreger von Krankheiten gibt es nicht, Viren als solche wurden bislang nicht "gesehen" oder "isoliert". Die Behauptung der Existenz irgendeines krankmachenden Virus wird als "durchsichtiger Betrug" und "fatale Lüge mit dramatischen Folgen" dargestellt.
  • * Propagierung der HIV/AIDS-Leugnung: Das HI-Virus löst AIDS aus AZK-Sicht nicht aus.
  • * Verschwörungen um die Vogelgrippe
  • * Erfindung von angeblichen Killerbakterien, die in wissenschaftlichen Labors gezielt geschaffen würden, um eine "bedrohliche Überbevölkerung" der Erde ein Ende zu setzen.
  • * Verschwörungstheorien um angebliche Bevölkerungsreduktionsprogramme durch eine Verschärfung der Lebensmittelsicherheitsbestimmungen im Codex Alimentarius
  • * Absurde Hypothesen der finnischen Verschwörungstheoretikerin Rauni-Leena Luukanen-Kilde über staatliche Foltermethoden und heimliche Chip-Implantationsprogramme

(E26)

Die AZK führt aufwändig gestaltete Kongresse mit internationalen "Experten" zu diversen Themen durch.

Dies waren in 2009 z.B.:

  • "Codex Alimentarius" - Dr. Rima E. Laibow, Major. General Albert N. Stubblebine
  • "Nebenwirkung Tod – Korruption in der Pharmaindustrie" - Dr. John Virapen
  • "Crashkurs Geld und Recht" - Andreas Clauss
  • "Die Bandbreite":
    9/11: Auf unterhaltsame und verständliche Art packt die Politpop-Band gesellschaftliche und politische Themen an, die selbst schwerst politikverdrossene Menschen zum Grübeln bringen werden. Interview mit der Gruppe hier: (L06)
  • Film: "Unter falscher Flagge" - Mit einem Vorwort des Regisseurs Frank Höfer
  • "Mind Control" - Dr. Rauni Kilde
    Unsere Gedanken sind nicht so frei, wie wir immer dachten. Zunehmend werden wir gezielt manipuliert, gesteuert und für gefährliche Zwecke missbraucht. Für welche und durch wen?
  • "Nanotechnologie + Supergifte" - Dr. Joachim Mutter
    Nanotechnologie – (k)ein Risiko? Über Betrug in der Wissenschaft und Alltagsgifte. Wie gelangen Supergifte in den Mund? Und vor allem – wie bringen wir sie da wieder raus? Ref. Hans Tolzin  (freier Journalist)
  • "Die Seuchen-Erfinder" (Virus-Schweinegrippe) Ging früher die Pest durchs Land, fiel der Tod über Nacht unangemeldet über ganze Völker her. Kann es sein, dass er sich heute zuerst bei den grossen Pharmas anmeldet, um Raum für Impfkampagnen zu bieten?
  • "Mythos oder Wirklichkeit?" - Jo Conrad
    Auch ihm galten die Illuminati als Mythos, die Mondlandung als Wirklichkeit. Eine 15-jährige Hintergrundstudie stellte dieses Weltbild jedoch auf den Kopf. Beweisbar? Wie ticken die Illuminati?
  • "Für und Wider der Gentechnik" - Gerhard Schröder


Außerdem sei informiert worden über:

"Strahlung/Mobilfunk"
"Gentechnik"
"Für und Wider der Gentechnik"
"Crashkurs Geld"
"Geld/Geldsystem"
"Schweinegrippe"
"Korruption i. d. Pharmaindustrie"
"Genderismus"
Der Begriff "Gender" (auf deutsch Geschlecht) beinhaltet ein neues Menschenbild und unterstellt, dass jede sexuelle Orientierung – heterosexuell, schwul, lesbisch, bisexuell und transsexuell – unabhängig vom biologischen Geschlecht gleichwertig ist und sowohl von der Gesellschaft als auch in der Politik akzeptiert werden muss. Wer sich diesem, dem gesunden Menschenverstand widersprechenden Weltbild widersetzt, muß mit strafrechtlicher Verfolgung rechnen.
"Amalgam"
"Impfungen"
"Klimawandel"
"Germanische Neue Medizin"
"9/11"
"Codex Alimentarius"
"Eugenik"
"Chemtrails/HAARP"
"Mind Control"
"Illuminati/ Mondlandung"
(A22)

In der Tat Themen, von denen man in den Mainstream - Medien nur selten etwas liest. Warum wohl?

Ein realistisch und rational denkender Mensch dürfte wohl vermuten, dass es sich hier weitestgehend um Themen über verschwörungstheorien und um krude Inhalte handelt, die schlicht irrelevant sind und eben nur eine Rolle iin Science Fiction- und Phantasy-Romanen spielen.  Für Sasek und seine Sekten- und Infokrieger - Anhänger steht aber fest, dass es sich dabei um Zensur handelt. Dahinter stünden mächtige international agierende Interessengruppen, die Einfluss auf die Massenmedien nähmen.

Da wird - wie bei anderen rechtsoffenen Verschwörungstheoretikern auch - die Mondlandung geleugnet, die Illuminaten als Weltbeherrscher beschworen, mit Chemtrails und Impfaktionen soll die Bevölkerung reduziert werden, HIV sei ebenso eine Lüge wie  der Klimawandel, die Ursachen der Finanzkrise wird rein auf das Zins- und Finanzsystem reduziert. Zur Kontrolle der Menschen würden diesen insgeheim Chips implantiert und die von den Juden beherrschte Germanische Neue Medizin (GNM) werde den nicht-jüdischen Menschen vorenthalten, um diese zu schädigen und den Pharma-Konzernen zu nutzen.

Verbreitet wird auch Homophobie vermischt mit kleinbürgerlich-konservativer Emanzipationskritik und einem konservativen Sexualverständnis. Hier wird gar behauptet, wer sich einer gleichberechtigten Behandlung der Geschlechter und sexueller Orientierung - als "Genderismus" verunglimpft - entgegenstelle, müsse mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen.
Diese Auffassungen passen nicht nur zu dem großen Infokrieger - Vorbild und Abtreibungsgegegner Ron Paul, sondern dürften auch zu dem Weltbild der von Sasek gegründeten und geführten Sekte Organische Christus-Generation OCG passen.

Geworben wird für die AZK und ihre Inhalte vor allem auch auf Alles Schall und Rauch, Infokrieg.tv, secret.tv und natürlich auch in den GNM-Kreisen.

Zwischen den einzelnen Personen, Gruppen und Websites dieser Koalitionen gibt es zahlreiche und zum Teil widersprüchliche Verknüpfungen und Vernetzungen.

Zitate:

A22 http://www.anti-zensur.info/
E26 http://www.esowatch.com/index.php?title=Anti_Zensur_Konferenz
L06 http://lotus-online.de/modules/news/article.php?storyid=44


Weitere Quellen:

D14
V07
A20
L06
A21
E27
W20
S23
N10

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 13. Dezember 2009 um 10:15 Uhr  

Werbung




headline

Auf die Begräbnishalle des Neuen Jüdischen Friedhofes in Dresden ist laut Medienberichten ein Brandanschlag verübt worden. Unbekannte Täter zündeten am Morgen des 29. August 2010 die Eingangstür an, wie das Landeskriminalamt Sachsen und die Staatsanwaltschaft Dresden mitteilten. Eine Frau bemerkte den Schwelbrand und informierte Polizei und Feuerwehr. Das Feuer an der Tür konnte gelöscht werden, weitere Schäden an der einstigen Synagoge in Johannstadt konnten verhindert werden. Eine Sonderkommission des Landeskriminalamtes Sachsen ermittelt wegen schwerer Brandstiftung. Der Schaden an der Tür und dem Gebäude beläuft sich den Angaben zufolge auf mindestens 5000 Euro.

Werbung