Antifaschismus 2.0

Verschwörungstheorien und Faschismus im Web 2.0

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start rechte Esoterik
rechte Esoterik

Schon immer haben Menschen nach Erklärungen für Unerklärliches gesucht.

So entstanden nicht nur Religionen, sondern darüber hinaus auch verschiedenste kaum überschaubare Bereiche der verschiedensten esoterischen Fachrichtungen. Nicht alle Esoteriker sind Rechte. Aber Rechte haben schon immer Esoterik in ihre Ideologie mit eingebaut.

So waren auch führende Nationalsozialisten Esoteriker und auch heute wieder gibt es zahlreiche esoterische Glaubensrichtungen, die sehr gut mit rechtsextremistischen Ideologien kompatibel, aus diesen heraus entstanden oder mit diesen fest verbunden sind.

Dazu gehören die Theorien über die Hohle Erde, die Reichsflugscheiben und die Legenden über Neuschwabenland ebenso, wie die Germanische Neue Medizin.

 

Werbung




headline

Dass es Rechtsextremismus nicht nur in de realen Welt, sondern auch im Internet gibt, hat nun auch die Amadeu-Antonio-Stifrtung erkannt und unter der Schirmherrschaft von Henning Scherf das Projekt "Generation 50plus aktiv im Netz gegen Nazis" gegründet.
Anders als in ähnlichen Projekten soll älteren Menschen in Workshops nicht einfach nur das Internet näher gebracht sondern zugleich über die aktuellen Erscheinungsformen des Rechtsextremismus aufgeklärt werden.

Weiterlesen...

Werbung