Antifaschismus 2.0

Verschwörungstheorien und Faschismus im Web 2.0

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start rechte Esoterik
rechte Esoterik

Schon immer haben Menschen nach Erklärungen für Unerklärliches gesucht.

So entstanden nicht nur Religionen, sondern darüber hinaus auch verschiedenste kaum überschaubare Bereiche der verschiedensten esoterischen Fachrichtungen. Nicht alle Esoteriker sind Rechte. Aber Rechte haben schon immer Esoterik in ihre Ideologie mit eingebaut.

So waren auch führende Nationalsozialisten Esoteriker und auch heute wieder gibt es zahlreiche esoterische Glaubensrichtungen, die sehr gut mit rechtsextremistischen Ideologien kompatibel, aus diesen heraus entstanden oder mit diesen fest verbunden sind.

Dazu gehören die Theorien über die Hohle Erde, die Reichsflugscheiben und die Legenden über Neuschwabenland ebenso, wie die Germanische Neue Medizin.

 

Werbung




headline

Der Mannheimer Stützpunkt des Beratungsnetzwerkes gegen Rechtsextremismus beginnt im Januar 2010 mit seiner Arbeit. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten bei rechtsextremen Vorfällen Betroffene sowie Bürgerinnen und Bürger, die sich gegen rechts engagieren wollen. Solche Vorfälle können beispielsweise rechtsextreme Propaganda an Schulen, Schmierereien im Stadtteil, rassistische Pöbeleien im Betrieb, Übergriffe oder Aufmärsche von Nazis in der Stadt sein.

Weiterlesen...

Werbung