Antifaschismus 2.0

Verschwörungstheorien und Faschismus im Web 2.0

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Leserbriefe Inhaltslos und ohne Worte.

Inhaltslos und ohne Worte.

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 110
SchwachPerfekt 
Hab ich schon mehr Faschismus als auf dieser Seite erlebt? Ist das hier eine Ironie?? Ein Witz von Faschisten? Ein neus Symptom unser kränklichen Gesellschaft? Oder nur ein neus Level des modernen Leftismus? Und seid ihr alle Deutsche?? Wegen des Genfehlers, frag ich. Vieleicht geht eurer Selbsthass ja andere wege wie der eurer Brüder...
 

Werbung




headline

Dass es Rechtsextremismus nicht nur in de realen Welt, sondern auch im Internet gibt, hat nun auch die Amadeu-Antonio-Stifrtung erkannt und unter der Schirmherrschaft von Henning Scherf das Projekt "Generation 50plus aktiv im Netz gegen Nazis" gegründet.
Anders als in ähnlichen Projekten soll älteren Menschen in Workshops nicht einfach nur das Internet näher gebracht sondern zugleich über die aktuellen Erscheinungsformen des Rechtsextremismus aufgeklärt werden.

Weiterlesen...

Werbung