Antifaschismus 2.0

Verschwörungstheorien und Faschismus im Web 2.0

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Leserbriefe Anti Faschismus 2.0: Verschwörungstheorien und Anhängerschaft.

Anti Faschismus 2.0: Verschwörungstheorien und Anhängerschaft.

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 53
SchwachPerfekt 

Erstmal ein freundliches Hallo!

Diese Seite ist wirklich super und aufschlussreich. Satire so gut zu verpacken ist wirklich nicht einfach ;-).

Heute habe ich mir überlegt, woher dieses paranoide Denken der Verschwörungstheoretiker kommt? Meines Erachtens danach, dass diese Menschen nichts Halbes und nichts Ganzes sind. Zu naiv für logisches Denken und nicht die Möglichkeit sich Wissen dauerhaft anzuordnen. Sei es in den Naturwissenschaften, der Politik oder Religion.

Somit wird das Leben...naja, langweilig. Sie fragen sich vielleicht: "Kann das schon alles gewesen sein?" und antworten im gleichen Zug mit "Niemals!". So wird sich kindgerecht eine spannende Geschichte ausgedacht.

Es ist ja nicht anders mit L.Ron Hubbard. Er war Science Fiction Autor! Hallo...!? Aufwachen!

Dennoch bleibt mir trotz alledem eine Frage: Was lässt die Menschen so vehement an ihren Theorien festhalten? Wieso können sie bewiesenes Wissen nicht als solches akzeptieren? In der Religion ist es ja noch...irgendwo verständlich. Diese Menschen habe ich jedoch schon lange abgehakt unter "sein Leben mit Gott verschwenden".

Aber Scientologen? WAS ist daran erstrebenswert? Außer man hat ordentlich Kohle in der Tasche..?! Nichts. Ganz einfach, nichts.

Zum Abschluss möchte ich noch sagen: Ich musste das einfach mal loswerden ;-). Tolle Seite :-)

 

Werbung




headline

Der rechtsesoterische Kopp Verlag verlegt nicht nur Bücher und Zeitschriiften von Verschwörungstheoretikern und anderen Rechten, er verbreitet auch rechte Nachrichen von Ulfkotte, Wisnewski u.a. obskuren Figuren.

 

Weiterlesen...

Werbung