Antifaschismus 2.0

Verschwörungstheorien und Faschismus im Web 2.0

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Anti - Faschismus 2.0

Emanzipation als Unterdrückungsinstrument des Großkapitals

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 24
SchwachPerfekt 

Auch die Emanzipation der Frau findet im Web 2.0 rege Beachtung.  Vor dem Hintergrund des einzigen Mittels gegen die Unterdrückung durch Kapital und Hochfinanz – der intakten Familie – wird sie zum wesentlichen Störinstrument in der Hand der Elite.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 10. Dezember 2009 um 20:07 Uhr Weiterlesen...
 

Jedem das Seine – Natur statt Kultur

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 64
SchwachPerfekt 

Rechtsextremismus und Alternativmedizin

Die Vorstellung, dass die Natur in ihrem „Urzustand“ harmonisch und perfekt sei, und die Quelle allen Übels in den Eingriffen des Menschen liege (woraus sich logischerweise ein fortschrittsskeptisches Misstrauen gegen Technik, Wissenschaft und die Kultur der Aufklärung ergibt), gehört zum Kernbestand „rechter“ Weltanschauungen.

Sie ist aber auch die Grundlage „alternativmedizinischer“ Vorbehalte gegen die wissenschaftliche „Schulmedizin“.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 13. Dezember 2009 um 15:46 Uhr Weiterlesen...
 

Freiwirtschaft

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 47
SchwachPerfekt 

Die sogenannte Freiwirtschaft wurde von Silvio Gesell begründet.

Diese Theorien gehen im wesentlichen davon aus, dass Geld als Tauschmittel den Waren ungerechtfertigterweise überlegen sei. Sie fordern deshalb nicht nur die Abschaffung von Zinsen, sondern zusätzlich auch noch einen Mechanismus, der zu einem gesteuerten und gewollten Geldverderb führt, so wie ja auch Waren verderben bzw. durch Alterung an Wert verlieren.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 12. Dezember 2009 um 18:11 Uhr Weiterlesen...
 

Die Hintergründe des Neuschwabenland-Mythos

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 98
SchwachPerfekt 

324447"Hier stehen 2 Dinge voreinander.
Der R7
(gemeint ist der in manchen wkw-Gruppen viel gepriesene „Reichsbrief Nr. 7“, ein von "Reichsdeutschen" vertriebenes nazi-esoterisches Pamphlet - d. Red.)

...der uns alle hier,alle
Deutschen,als
etwas Besonderes hinstellt.
Und der alles totschlagende Mainstream,der
das Gegenteil
suggestiert.Globalisierung,alles ist
gleich,viele noch gleicher als gleich."

(W03 Gruppe *!!!!Es reicht WIRKLICH!!!!!* )

Mit der SS auf der Suche nach der eigenen Größe und Göttlichkeit

Der Neuschwabenland-Mythos ist Teil eines Mythenkreises, der weitestgehend auf Theorien und Vorstellungen aus dem Dunstkreis einiger SS-Männer zurückgeht und im Kern eine Fortschreibung der okkulten Weltanschauung Heinrich Himmlers darstellt, deren (pseudo-)„wissenschaftliche“ Vertiefung und Untermauerung er durch die Arbeiten seiner SS-Forschungseinrichtung „Ahnenerbe“ zu erreichen versuchte.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 11. Juli 2010 um 21:28 Uhr Weiterlesen...
 

Satire: Künstliche Wolkenbildung

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 14
SchwachPerfekt 

Chemtrails sind chemische Stoffe, die von Flugzeugen gezielt und absichtlich in die Atmosphäre eingebracht werden.

Von Contrails (Kondesstreifen) sind sie dadurch zu unterscheiden, dass sich Chemtrails länger halten, stärker  verbreiten und schließlich Wolken bilden

Bei der Bildung von Wolken muss man zwischen verschiedenen Ursachen und Urhebern unterscheiden.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 16. Juni 2010 um 12:40 Uhr Weiterlesen...
 


Seite 1 von 32

Werbung




headline

"Halbherzig und scheinheilig" so sieht der Zentralrat der Juden die Aufarbeitung der NS-Vergangeheit in Deutschland.

 

Weiterlesen...

Werbung