Antifaschismus 2.0

Verschwörungstheorien und Faschismus im Web 2.0

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Neuigkeiten Rechtsextremist outet "Bilderberger"
E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 36
SchwachPerfekt 

Ein gewisser Mario Borghezio hat sich jetzt im EU Parlament darüber aufgeregt, dass einige Kandidaten für die EU Kommission angeblich an Treffen der "Bilderberger" teilnehmen. Die Verschwörungstheoretiker sind natürlich hell auf begeistert, dass da jemand in der Öffentlichkeit so eine "Bombe" platzen läßt.


Allerdings muss man bei dem Anti-Verschwörungs-Saubermann Borghezio wirklich froh sein, wenn bei seinen "Bomben" keine unschuldigen Menschen ums Leben kommen. Der Abgeordnete der rassistischen Lega Nord wurde mehrfach wegen Gewalttaten rechtskräftig verurteilt, u.a. weil er im Jahr 2000 in Turin Zelte von Immigranten angezündet hatte, die unter einer Brücke schliefen. Kein "Bilderberger" kann schlimmer sein als solche Typen.

 

Werbung




headline

NPD-Bundesvorstand Thomas “Steiner” Wulff muss eine Strafe von 1200 Euro zahlen. Der 47-Jährige stand am 08. April 2010 in Passau erneut vor Gericht.

 

 

Weiterlesen...

Werbung