Antifaschismus 2.0

Verschwörungstheorien und Faschismus im Web 2.0

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Verschwörungsideologien Vermischtes Fotos von Apollo-Landeplätzen

Fotos von Apollo-Landeplätzen

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 3
SchwachPerfekt 

Wie die Nachrichtenagentur afp mitteilt, hat die erste indische Mondmission Fotos vom Landeplatz der amerikanischen Mondmission Apollo 15 zur Erde gefunkt. Auf den Fotos sei der Landeplatz sowie Spuren der von den Astronauten verwendeten Fahrzeuge zu erkennen, meldet afp.


Dies ist ein weiterer Beweis dafür, dass die Verschwörungstheorien zu den Mondlandungen der Amerikaner jeglicher Grundlage entbehren.

 

Fotos von den Apollo-Landeplätzen gibt es hier.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 16. Juni 2010 um 14:20 Uhr  

Werbung




headline

In "Linke Zeitung und Verschwörungstheorien"  berichteten wir darüber, dass die "Linke Zeitung" (http://www.linkezeitung.de/) einen wohlwollenden Artikel über Jane Bürgermeister mit werbendem Hinweis zu den rechten Blog secret.tv brachte.

Heute teilt ein Redakteur der LINKE ZEITUNG telefonisch mit, dass dieser Artikel "nach gründlichen Diskussionen" vom Netz genommen wurde.

Weiterlesen...

Werbung


Schlagzeilen Verschwörungstheorien

Verloren im Nachrichtendschungel

Der Siegeszug des Internets und die explosionsartige Verbreitung von Online-Nachrichten stellt eine demokratische Revolution dar und schenkt den Menschen neue Freiheiten. Doch birgt das Internet gerade wegen seiner vielen Möglichkeiten auch Gefahren. Denn auf Tausenden von Webseiten und Blogs werden zahllose mehr oder weniger gut recherchierte Informationen, Gerede und Gerüchte verbreitet. In diesem allgemeinen Informationsdurcheinander erlangt die Meinung eines Ideologen oder Aktivisten nicht selten den gleichen Stellenwert wie die eines Experten, eines anerkannten Wissenschaftlers oder Forschers.

Weiterlesen...