Antifaschismus 2.0

Verschwörungstheorien und Faschismus im Web 2.0

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Verschwörungsideologien Vermischtes Fotos von Apollo-Landeplätzen

Fotos von Apollo-Landeplätzen

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 3
SchwachPerfekt 

Wie die Nachrichtenagentur afp mitteilt, hat die erste indische Mondmission Fotos vom Landeplatz der amerikanischen Mondmission Apollo 15 zur Erde gefunkt. Auf den Fotos sei der Landeplatz sowie Spuren der von den Astronauten verwendeten Fahrzeuge zu erkennen, meldet afp.


Dies ist ein weiterer Beweis dafür, dass die Verschwörungstheorien zu den Mondlandungen der Amerikaner jeglicher Grundlage entbehren.

 

Fotos von den Apollo-Landeplätzen gibt es hier.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 16. Juni 2010 um 14:20 Uhr  

Werbung




headline

"Leider – und das ist mir unbegreiflich – sind wir noch immer nicht in der Lage, der braunen Horden wirklich Herr zu werden", mit diesen Worten forderte die Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland, Charlotte Knobloch, die Politik am Holocaust-Gedenktag im bayrischen Landtag zum Kampf gegen Neonazi-Aufmärsche auf.

Weiterlesen...

Werbung


Schlagzeilen Verschwörungstheorien

Verschwörungstheorien - Gefahr für die Demokratie

Die Website Faschismus 2.0 befasst sich vor allem mit verschiedenen Verschwörungsideologien und Zentralsteuerungstheorien, die im WEB 2.0 in Social Networks, wie z.B. wer kennt wen (www.wer-kennt-wen.de - wkw) auftreten und über die rechte und antisemitische Ideologien verbreitet werden.

Weiterlesen...