Antifaschismus 2.0

Verschwörungstheorien und Faschismus im Web 2.0

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Verschwörungsideologien Grundsätzliches
Grundsätzliches
anzeige_burgermeister.png

Titelfilter     Anzeige # 
# Beitragstitel Autor
1 Gedanken eines Nachbarn über Verschwörungstheoretiker Bernd Merling
2 Verschwörungstheorie vs Wissenschaftlichkeit Bernd Merling
3 Interview mit dem Historiker Erwin Giedenbacher Bernd Merling
4 Verloren im Nachrichtendschungel Bernd Merling
5 Was ist eine Verschwörungstheorie – und was nicht? Friedrich Klehr
6 Verschwörungstheorien - Gefahr für die Demokratie Bernd Merling
7 Ein kurzer Exkurs über die Genese und zunehmende Popularität von Verschwörungstheorien in Krisenzeiten Tomas Konicz
 

Werbung




headline

Unter http://www.linkezeitung.de/ erscheint ein linksradikales online Magazin, das zum Teil gute interessante Berichte zum Teil aber auch ziemlich extreme und sektiererische Positionen vertritt.

Ursprünglich entstand das Magazin aus der linken Opposition innerhalb der WASG. Es handelt sich also um diejenigen Leute, die sich nicht mit der PDS vereinigen wollten, weil ihnen die PDS als zu angepasst erschien.

Weiterlesen...

Werbung


Schlagzeilen Verschwörungstheorien

Ein kurzer Exkurs über die Genese und zunehmende Popularität von Verschwörungstheorien in Krisenzeiten

verschwoerung.jpgSeit Herausbildung der Herrschaft des Menschen über den Menschen gibt es Verschwörungen. Sie bilden eine der ältesten Techniken zur Eroberung und Aufrechterhaltung von Macht.

Schon die ersten Herrscher von Stadtstaaten im Zweistromland etwa ursupierten oftmals den Thron vermittels einer Verschwörung - und sie lebten in permanenter Angst vor einer gegen sie gerichteten Verschwörung. Folglich spekulierten seit Anbeginn der Herrschaft die Beherrschten über die Ränkespiele am Hofe, über die Absichten der jeweils herrschenden Kaste. Mensch kann somit sagen, dass diese Spekulation der Untertanen über die Machenschaften am hermetisch abgeschlossenen Hofe, über die Ziele, Strategien und „Verschwörungen" der Herrschenden so alt ist wie die Herausbildung der städtischen Zivilisation selbst.

Weiterlesen...