Antifaschismus 2.0

Verschwörungstheorien und Faschismus im Web 2.0

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start rechte Strategien Neuigkeiten Mehr als 2 Opfer täglich durch rechte Gewalt

Mehr als 2 Opfer täglich durch rechte Gewalt

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 23
SchwachPerfekt 

71 Menschen wurden im Februar 2010 Opfer rechtsextremistischer Gewalt. 892 rechts motivierte Straftaten wurden im Februar erfasst.

Das teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine klene Anfrage der Fraktion DIE LINKE mit (17/1341).
Zu den im Februar 2010 erfassten 892 politisch rechts motivierten Straftaten wurden insgesamt 648 Tatverdächtige ermittelt und 35 Personen festgenommen. In drei Fällen wurde Haftbefehl erlassen.
Die aufgeführten Zahlen stellen laut Bundesregierung ”keine abschließende Statistik dar, sondern können sich aufgrund von Nachmeldungen noch (teilweise erheblich) verändern“. Erfahrungsgemäß steigen die Werte noch um bis zu 50 Prozent.

 

Werbung




headline

Bayerns Innenminister Herrmann und der DGB-Vorsitzende Sommer fordern ein Verbot der NPD. Dazu erklärt Petra Pau, Mitglied im Vorstand der Fraktion DIE LINKE und im Innenausschuss des Bundestages:
Weiterlesen...

Werbung