Antifaschismus 2.0

Verschwörungstheorien und Faschismus im Web 2.0

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Organisationen CDU/CSU garantieren NPD Parteienprivileg

CDU/CSU garantieren NPD Parteienprivileg

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 12
SchwachPerfekt 
Bayerns Innenminister Herrmann und der DGB-Vorsitzende Sommer fordern ein Verbot der NPD. Dazu erklärt Petra Pau, Mitglied im Vorstand der Fraktion DIE LINKE und im Innenausschuss des Bundestages:
„Das erste Verbotsverfahren ist gescheitert, weil das Bundesverfassungsgericht nicht mehr unterscheiden konnte, welche Vorwürfe gegen die NPD originär von deren Mitgliedern oder von staatlich hofierten V-Leuten stammten.

Aktuell bedeutet das: So lange der Bund und die unionsregierten Länder sich weigern, die V-Leute innerhalb der NPD abzuschalten, so lange garantieren CDU/CSU der verfassungsfeindlichen NPD das Parteien-Privileg.“
 

Werbung




headline

Betreff: AW: Club Voltaire

Hallo,

Die Bandbreite trägt zwar fragwürdige Texte vor ("Eingelocht", Miesmuschel"), die Arbeiterfotografie vetritt m.E. höchst problematische Positionen (u.a. zum Iran, zu Israel), aber: sie sind keine Faschisten, denen ich die Meinungsfreiheit abspreche.

 

Weiterlesen...

Werbung