Antifaschismus 2.0

Verschwörungstheorien und Faschismus im Web 2.0

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Neuigkeiten Nazi wg gefährlicher Körperverletzung verurteilt
E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 7
SchwachPerfekt 

Wegen gefährlicher Körperverletzung ist ein Neonazi-Skinhead vom Wuppertaler Landgericht in erster Instanz zu einer Haftstrafe von sechs Jahren und zwei Monaten verurteilt worden.

Ein mitangeklagter Neonazi wurde wegen Beihilfe zu der Tat zu acht Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Beide waren bereits erheblich vorbestraft, der eine, weil er vor zehn Jahren einen Mann totgetreten hatte (8 Jahre Haft), der andere, weil er seinen damals 15 Wochen alten Sohn misshandelt hatte (sieben Jahre Haft).

 

Werbung




headline

Dass es Rechtsextremismus nicht nur in de realen Welt, sondern auch im Internet gibt, hat nun auch die Amadeu-Antonio-Stifrtung erkannt und unter der Schirmherrschaft von Henning Scherf das Projekt "Generation 50plus aktiv im Netz gegen Nazis" gegründet.
Anders als in ähnlichen Projekten soll älteren Menschen in Workshops nicht einfach nur das Internet näher gebracht sondern zugleich über die aktuellen Erscheinungsformen des Rechtsextremismus aufgeklärt werden.

Weiterlesen...

Werbung