Antifaschismus 2.0

Verschwörungstheorien und Faschismus im Web 2.0

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Leserbriefe
Leserbriefe

Alle Leserbriefe werden original übertragen und veröffentlicht wie sie sind und nicht redaktionell bearbeitet oder lektoriert.

Die Redaktion behält sich jedoch Kürzungen und Anmerkungen vor.

 

 

 



Thema: Finanzsystem

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 4
SchwachPerfekt 

Liebe Faschismus 2.0 - Redaktion,

zunächst einmal möchte ich Euch mein Lob für Eure Aktivität aussprechen, da auch mir vieles von dem, was im Netz zu lesen ist, aus zwielichtiger Feder zu fließen scheint. Die Themen, die Ihr aufführt ("Chemtrails", "Reichsregierungen", "Hohle Ere" usw.), sind ganz offensichtliches Symptom gestörter Hirne, und es ist wichtig, darauf aufmerksam zu machen.
Lediglich auf einen wichtigen Punkt möchte ich hinweisen:

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 09. Dezember 2009 um 20:03 Uhr Weiterlesen...
 

Eure Website...

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 15
SchwachPerfekt 

...ist total gut, manchmal ziemlich witzig und sehr wichtig.

Es gibt inzwischen viel zu viele Leute, die alle möglichen antisemitischen Verschwörungstheorien glauben, ohne nachzudenken.
Weiter so!
C.
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 09. Dezember 2009 um 20:04 Uhr
 

Das glauben Sie doch nicht wirklich!

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 34
SchwachPerfekt 

Da kann ich nur eins zu sagen: LOOOOOOOOOOOOOOOOL

PS: Wenn Ignoranz quietsche würde, dann würden Sie den ganzen Tag mit
ner Ölkanne herumlaufen.

Muahahahahaha

Diese ist keine Werbemail! Also sparen Sie sich Ihre sinnlose Drohung
mit einer Anzeige und so weiter. :P

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 09. Dezember 2009 um 20:05 Uhr
 

Danke :)

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 23
SchwachPerfekt 

Liebe (und auch mutige) Redaktion,

da man bei Euch nicht kommentieren kann (was ich aus Eigenerfahrung gut verstehe) möchte ich Euch auf diesem Wege meine besten Grüße schicken und vor allem Danke sagen. Weiter so !!!

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 09. Dezember 2009 um 20:05 Uhr Weiterlesen...
 

von linguistisch-assoziativem Zauber und Instant-Faschismus im Ladenregal..

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 32
SchwachPerfekt 

bzgl. Querfront: Der diskrete Charme des Kryptofaschismus

Einen wunderschönen guten Tag, Herr Klehr...
ich möchte Ihnen ein Lob aussprechen für das erfolgreiche Zusammenmischen diverser mehr oder weniger Sinn geschwängerter Luiquide des Nonsens zu einem von Ihnen so vorzüglich zubereiteten linguistischen Zaubertrank namens Faschismus.

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 09. Dezember 2009 um 20:05 Uhr Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...


Seite 5 von 6

Werbung




headline

Offener Brief

An die Menschen, die bei den Protesten am 9.10.2009 im Club Voltaire von Gewalt betroffen waren

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freunde
es tut uns sehr leid, was Euch passiert ist. Insbesondere auch, dass offenbar einTeilnehmer, dessen Namen wir nicht wissen, gewürgt worden ist.
Distanzierung von Gewalt in jeder Form ist für uns selbstverständlich.

Weiterlesen...

Werbung