Antifaschismus 2.0

Verschwörungstheorien und Faschismus im Web 2.0

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start

Anti Faschismus 2.0: Zwielichtige Homepage

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 117
SchwachPerfekt 
Werte Damen und Herren,

um eins vorneweg zu nehmen, ich gehöre der Zeitgeist Bewegung an, bin nicht rechtsextrem, antisemitisch und faschistisch. Dennoch muss ich mit erschrecken feststellen, dass dies hier vorschnell so beurteilt wird. Haben Vorurteile je wen etwas genützt? Nein. Also, wenn sich AntiFaschismus auf Vorurteilen stützt, ist ebenso rechtsextrem(!!). Warum rechtsextrem? Bitte schaut euch die Definition an! Ihr propagandiert Hass gegen Gruppen wie Zeitgeist, Infokrieg, Schall und Rauch. Und ihr stellt Behauptungen auf die schlechtweg falsch sind und verdreht Fakten. Das ist richtiger Faschismus!
Habe noch keine Rechtsextreme, Faschisten oder Antisemiten in der Zeitgeist-Community gefunden obwohl ich schon Monate dabei bin.Wenn ihr behauptet der Großteil wäre es, wo ist er dann? Was ihr betreibt ist Esoterik. Infokrieg, ja, sie propagandieren ebenso Hass, jedoch ist Antifaschismus2.0 noch schlimmer als Infokrieg.tv.

"Zeitgeist der Film ist schlampig recherchiert" sagt ihr, ja und? Woher wisst ihr es? Nirgendwoher, weil ihr es nur behauptet. Der Grund warum in den Filmen nicht allzu sehr wissenschaftlich sondern nur kritisch (nicht propagandistisch, wie ihr es nennt) ist und möglichst Viele ansprechen will. Die Kernaussage des Addendum-Films ist "Denke selber kritisch, traue niemanden und führe deine eignenen Recherchen". Ihr stellt dies vollkommen falsch, ja sogar widersprüchlich dar! Falls ihr den Film einfach nicht erstanden habt, dann lasst diese niveaulosen Vorurteile, eine Beleidigung für jenen Intellekt.

Es stellt sich die Frage wer ist rechtsextremer, ihr oder die gegen die ihr propaganidert? Die Antwort ist leicht... ihr. Rechtsextremismus bedeutet Hass gegen eine Gruppe zu propagandieren, dies tut ihr auf hohem Niveau mit Hilfe von Interpretationsmöglichkeiten die sich widersprechen könnten und eine Menge an Vorurteilen.

Ihr stellt Rechtsextremismus mit Faschismus und Antisemitismus gleich und ihr zieht euren eigenen Kreuzzug gegen kritische Meinungen, die dem euren widersprechen.

Mich wundert es nicht, wenn ihr nun akribisch, dennoch hoffnungslos, einen Widerleg sucht oder letzendlich diesen Leserbrief sogar einfach löscht. Warum? Eure Form der Esoterik ist eine Form des Glaubens, wie das Christentum, was man mit allen Mitteln verteidigen will, auch wenn es noch so utopisch ist.

PS: Banner á la "Nazis raus" sind nicht weniger rechtsextremistisch als es die Nazis selbst war. Fakt ist ihr propagandiert Hass gegen Andersdenkende - eine Beleidigung für den Intellekt und das wahre "linke" Denken [gerechte, tolerante Einheit].

Mit freundlichen Grüßen,
Philipp Uhlmann alias StrokezZ
The Zeitgeist Movement
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 05. März 2010 um 19:32 Uhr  

Werbung




headline

Der rechtsesoterische Kopp Verlag verlegt nicht nur Bücher und Zeitschriiften von Verschwörungstheoretikern und anderen Rechten, er verbreitet auch rechte Nachrichen von Ulfkotte, Wisnewski u.a. obskuren Figuren.

 

Weiterlesen...

Werbung