Antifaschismus 2.0

Verschwörungstheorien und Faschismus im Web 2.0

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Geschichtsfälschung Verfassungsleugner
Verfassungsleugner
Titelfilter     Anzeige # 
# Beitragstitel Autor
1 FAQ zur Souveränität Deutschlands Bernd Merling
2 Brauchen wir einen Friedensvertrag? Andreas Waibel
3 Verschwörungstheorien zwischen Kalkül und Wahnsinn: Reichsideologen und Verfassungsleugner Friedrich Klehr
4 Die BRD - eine GmbH? Bernd Merling
5 Ungültige Gesetze wg. fehlenden "Geltungsbereichs"? Bernd Merling
6 Was ist mit dem Ende des 2. Weltkriegs passiert? Bernd Merling
7 Zum Art. 23 GG a.F. Bernd Merling
8 Souveränität oder Alliierte Vorbehalte? Bernd Merling
9 Kontinuität des deutschen Staates Bernd Merling
10 Anwaltskanzlei nimmt Text über ungültiges OWiG vom Netz Bernd Merling
11 Die BRD ist eine GmbH! Bernd Merling
12 Grundgesetz erloschen? Bernd Merling
13 Dokumentation: Reichsbrief 7 Bernd Merling
14 Dokumentation: "Steuer ID widersprechen" Bernd Merling
15 Dokumentation: BRD-Unterstützung ist Hochverrat Bernd Merling
16 Dokumentation: Kampf bis zum Endsieg Bernd Merling
17 Satire: Die Idar - Oberstein - Chroniken Bernd Merling
 

Werbung




headline

NPD-Bundesvorstand Thomas “Steiner” Wulff muss eine Strafe von 1200 Euro zahlen. Der 47-Jährige stand am 08. April 2010 in Passau erneut vor Gericht.

 

 

Weiterlesen...

Werbung


Schlagzeilen Verfassungsleugner

FAQ zur Souveränität Deutschlands

Immer wieder kommen die krudesten und verrücktesten aber doch immer wieder gleichen Thesen bezüglich der Souveränität und der rechtlichen Grundlagen der Bundesrepublik Deutschland im Social Network wkw zur Sprache.

Rechte Verfassungsleugner und Reichsideologen bestreiten dabei immer wieder die Rechtskraft unserer Verfassung, die Souveränität Deutschlands und die Rechtsgrundlagen und damit die Existenz der Bundesrepublik Deutschland.

Beispiel dafür gibt uns eine Diskussion, die kürzlich in der wkw-Gruppe  "Es reicht" stattgefunden hat. Da die dort dargebrachten Textbausteine überall in den diversesten Foren des web und in den Foren des sozialen Netzwerkes Raum greifen, möchten wir jeden engagierten Demokraten dazu aufrufen hier Information entgegen zu setzen.

Wir dokumentieren Teile dieser Diskussion und nehmen zu den krudesten der dort geäußerten Positionen Stellung. Die Originaltexte aus "Es reicht" sind fett und kursiv gesetzt.

Weiterlesen...