Antifaschismus 2.0

Verschwörungstheorien und Faschismus im Web 2.0

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
1. Weltkrieg
Titelfilter     Anzeige # 
# Beitragstitel Autor
 

Werbung




headline

Auf die Begräbnishalle des Neuen Jüdischen Friedhofes in Dresden ist laut Medienberichten ein Brandanschlag verübt worden. Unbekannte Täter zündeten am Morgen des 29. August 2010 die Eingangstür an, wie das Landeskriminalamt Sachsen und die Staatsanwaltschaft Dresden mitteilten. Eine Frau bemerkte den Schwelbrand und informierte Polizei und Feuerwehr. Das Feuer an der Tür konnte gelöscht werden, weitere Schäden an der einstigen Synagoge in Johannstadt konnten verhindert werden. Eine Sonderkommission des Landeskriminalamtes Sachsen ermittelt wegen schwerer Brandstiftung. Der Schaden an der Tür und dem Gebäude beläuft sich den Angaben zufolge auf mindestens 5000 Euro.

Werbung


Schlagzeilen Verfassungsleugner

Verschwörungstheorien zwischen Kalkül und Wahnsinn: Reichsideologen und Verfassungsleugner

2 x 3 macht 4

Widdewiddewitt und Drei macht Neune !!

Ich mach' mir die Welt

Widdewidde wie sie mir gefällt ....

(Pippi Langstrumpf)

Wenn der Wunsch zum Vater des Gedankens wird

In wenigen Punkten sind sich Rechtsextremisten aller Schattierungen so einig wie in der Ablehnung des bestehenden bundesdeutschen Staates und seiner freiheitlich-demokratischen Grundordnung.

Weiterlesen...